Heilfasten

Fasten als Weg der Neuorientierung!
Nach innen gehen!
Tanzen und sich in der Natur bewegen!

Fasten in der Gruppe, darüber reden und gemeinsame Aktivitäten macht Fasten leichter und verstärkt die heilsame Wirkung.

Wir können den Reinigungsprozess unterstützen mit

  • "Verpflegung" mit Saft, biologischer Gemüsebrühe und Tee, gesammelt nach der Mondphase
  • Wanderungen,
  • Kreistänzen,
  • entspannenden, kräftigenden und meditativen Körperübungen,
  • Hermines ausleitenden, regenerierenden Vacuum-Segmentmassagen, Farblichtmassagen und entgiftenden Schröpfbehandlungen, sowie sanfter Wirbelsäulenbehandlung nach Breuss und Dorn
  • Raum für Gespräche, gemeinsame Aktivitäten und Zeit für sich selbst.

Nach der Methode Dr. Buchinger.

Zielgruppe: Für Gesunde als Gelegenheit den Organismus zu entgiften und zu entschlacken, das Immunsystem zu stärken, Lebensfreude und Wohlbefinden zu vermehren und nebenbei Kilos zu verlieren; der erste Schritt in die Veränderung macht sich leichter.
(Schwangerschaft, schwere körperliche und seelische Erkrankungen sollten ausgeschlossen sein; im Zweifelsfall den Arzt fragen!).

Für individuelle Bedürfnisse wird Zeit sein: Nehmt die entsprechenden Utensilien mit - Bücher, Texte, Musik, Instrumente, Schreib- und Malsachen, etc. ... sicher aber alles, was Ihr "abladen" wollt.

Buchtipp für Neueinsteiger: "Wie neugeboren durch Fasten" Dr. H. Lützner

Termine und Details auf Anfrage:
Hof Hermine, Anton Brucknerstr. 2-6, 3430 Tulln, Tel. mobil: 0664 7342 1870

email schreiben an Hermine Hof